Bio

Der aus Wien stammende Bassist, Gitarrist und Komponist absolvierte seine Studien am Konservatorium Wien (Konzertfach) bei Uli Langthaler (Komposition und Arrangement bei Andy Middleton), DSC_0174 am Joseph Haydn Konservatorium (IGP) bei Wolfgang Wograndl und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Davor war er Schüler von Kollerpreisträger Hans Strasser. (Klassische Gitarre bei Erich Pochendorfer, E-Gitarre bei Martin Nitsch.)
Sein breites Interesse an Musik und darstellender Kunst bescherte ihm zahlreiche Begegnungen mit den Cracks der heimischen Musikszene, aber auch mit internationalen Künstler*innen, unter anderem im Rahmen von Gastspielen beim Ensemble Filmharmonie (Wiener Konzerthaus) und dem Ufa Filmorchester Berlin (Eröffnung der Ufa Filmtage), sowie zahlreicher Europatourneen mit diversen Bands und InterpretInnen.
Seit 2010 betätigt er sich auch als Komponist und Arrangeur für unterschiedliche Produktionen.  Seit 2018 ist er Live Musiker für die ORF Show „Die Tafelrunde“.

Konzerte und Performances in: Österreich, Ungarn, Slowenien,  Italien, Deutschland, Schweiz, Belgien, Frankreich und Groß Britannien.

Zusammenarbeit mit:   Sänger*innen Nathan Trent,  Maya Hakvoort, Aris Sas,  Monika Ballwein uvm.,

Kabarettist*innen Gerald Fleischhacker, Florian Scheuba, Gregor Seeberg, Aida Loos Wolfgang Katzer (Muckenstruntz und Bamschabl), Berthold Föger (Heilbutt und Rosen),uvm.,

Regisseur Erhard Pauer,

Choreografin Amber Stephens (NZ),

Musiker*innen: Joris Dudli, Franz Hautzinger, Thomas Hechenberger, Hepi Kohlich, Thomas Kugi, Klemens Marktl,  Luis Ribeiro, Mario Rom, Benjamin Schatz, Gina Schwarz, Uli Soyka, Claus Spechtl, Fagner Wesley uvm.,

Bands: RoydeRoy (SLO), Mondala (H), Global Groove Lab, uvm.

sowie dem Ufa Filmorchester Berlin und Mitgliedern des ORF Radio Symphonie Orchesters

Auszeichnungen: Gewinner des Genius Awards (Ungarn) in der Kategorie „World Music“.

3. Platz beim Wiener Filmmusikpreis 2014.